Research Software Engineers (RSEs) - verantwortlich für wissenschaftliche Software

Softwareentwicklung ist ein elementarer, unverzichtbarer Bestandteil der Forschungstätigkeit. Wissenschaftliche Software unterstützt zunehmend die Gewinnung, Verarbeitung und Auswertung von empirischen Daten, aber auch die Modellierung und Simulation von komplexen Prozessen. Damit hat Software einen maßgeblichen Einfluss auf die Qualität der erzielten Forschungsergebnisse. Das Britische Software Sustainability Institut (SSI) hat dafür den Slogan “Better Software - Better Research” geprägt.

Jedoch spiegelt der aktuelle Umgang mit Software und die Bewertung der Software-Entwicklung die Bedeutung dieser Arbeit im Forschungsprozess nicht in angemessener Weise wider. Die Ursachen dafür sind breit gefächert und äußern sich in vielfältigen Befunden, zum Beispiel:

In der Forschung tätige Informatiker, Wissenschaftler und andere Softwareentwickler sind in der RSE-Gemeinschaft zusammen gekommen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Problem deutlich sichtbar zu machen und die gegenwärtige Situation entscheidend zu verbessern.



Wanna dive into the world of RSE? Find excellent reading materials at the UK RSE website http://www.rse.ac.uk/ and the UK SSI website https://www.software.ac.uk/blog!